#1 Apfelsaft-Suppe mit Grießklößchen von manu 03.11.2007 01:46

avatar

Apfelsaft-Suppe mit Grießklößchen




Zutaten:


2 säuerliche Äpfel
1 unbehandelte Zitrone
2 TL abgeriebene Zitronenschale
50 g Weichweizengrieß
1 Ei
1 Eigelb
10 g Butter
70 g Sago (gekörnte Stärke)
60 g Zucker
4 Kapseln Kardamom
130 ml Milch
0,7 Liter roter Traubensaft
0,7 Liter Apfelsaft
Salz, Muskatnuss
Zubereitung:





Die Zitrone gründlich unter heißem Wasser abwaschen, und abschälen. Den Zitronensaft auspressen.
In einem Topf den Traubensaft und den Apfelsaft zusammen mit dem Zucker, dem Sago, den ausgedrückten Kardamomkapseln und die abgeschälte Zitronenschale kurz aufkochen lassen und ca. 25 min. köcheln lassen.
Die beiden Äpfel schälen, entkernen und in schmale Spalten schneiden und mit dem ausgepresstem Zitronensaft beträufeln. Mit in die Suppe geben, einmal kurz aufkochen lassen und dann die Suppe abkühlen lassen.
Die Butter in einen Topf geben zusammen mit der Milch, der abgeriebenen Zitronenschale, Muskatnuss und einer Prise Salz, alles zusammen kurz aufkochen lassen, den Grieß vorsichtig unter rühren hineingeben und rühren bis sich ein Kloß bildet und am Topfboden eine weiße Schicht sich bildet.
Die Grießmasse in eine Schüssel geben und erst das Ei und anschließend das Eigelb einarbeiten. Kleine Klößchen formen.
Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen, die Klößchen hineingeben und im siedendem Wasser ziehen lassen bis sie nach oben steigen.
Die Suppe mit den Klößchen servieren.

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz