#1 Umweltzone in Ulm von Claudia 27.11.2008 13:20

avatar

Stand im Wochenblatt:

Ab nächstes Jahr kostets 40 Euro und einen Punkt in Flensburg, wenn man dan noch keine gültige Umwelt-Plakette am Auto hat.

Wie siehts bei Euch aus, habt Ihr für Eure Autos bereits solche Plaketten? Woher habt Ihr sie, und welche Nummer habt Ihr?

Unsere beiden Autos haben die grüne Plakette, dürfen also immer fahren! Puuuuuh! Glück gehabt! Wir haben die Plaketten von der Zulassungsstelle in der Sattlergasse, schon seit Sommer oder so.

#2 RE: Umweltzone in Ulm von Anja 27.11.2008 13:22

avatar

Wir haben uns immer noch keine Plakette besorgt.
Aber wir werden auch bei beiden Autos die grüne bekommen.

Werde demnächst im Dienstleistungszentrum in Wiblingen die Plaketten kaufen oder beim TÜV.

#3 RE: Umweltzone in Ulm von Steffi 27.11.2008 13:57

avatar

Haben auch die grüne plakette, hab sie vom Autohaus drauf machen lassen, als ich beim reifenwechsel war, so vor 3 wochen glaub. Der meinte damals eh zu mir, Benziner bekommen entweder die grüne oder halt gar keine, also ned so wie beim Diesel.

#4 RE: Umweltzone in Ulm von Teufelsweib2211 27.11.2008 13:58

hi,

wir haben auch beide die grüne Plakette obwohl wir beide nen diesel ohne rußpartikelfilter fahren ........ keine ahnung warum wir trotzdem die grüne bekommen egal mir freuts.

wir haben unsere beim atu geholt. hat glaub ca. 6 euro gekostet aber weiß es nicht mehr so ganz genau.

an sich muss ich sagen halte ich von der umweltzone gar nix, is schwachsinn meiner meinung nach. hab da letztens mal nen bericht drüber gesehen und musste nur noch lachen, die ham da so bestimmte messgeräte die an bestimmten punkten liegen und da bringen die eigentlich gar nix, müssen aber da so stehen weils vorschrift ist.

meiner meinung nach nur geldmacherei wie so vieles in unserem Staat.

lg Nadine

#5 RE: Umweltzone in Ulm von Anja28 27.11.2008 19:34

avatar

Haben auch grün trotz Diesel, aber das geht deshalb weil das mit den Partikelfiltern noch nicht durch ist

#6 RE: Umweltzone in Ulm von manu 27.11.2008 21:11

avatar

schnief ich hab leider noch keine ......


hab gedacht so was bruach ich nicht aber wenn das sooooo ist schnief .......


heuul
aber die dinger kriegst ja in jeder werkstatt werd meine alterchen gleichbeauftragen...

#7 RE: Umweltzone in Ulm von Claudia 28.11.2008 07:14

avatar

Geldmacherei oder auch mal wieder ne neue ABM (Arbeitsbeschaffungsmaßnahme). Du brauchst ja auch Leute, die das kontrollieren, ob wirklich jeder mit der Richtigen Plakette fährt, bzw. überhaupt mit Plakette oder so... Und dann evtl. ne Anzeige startet...

#8 RE: Umweltzone in Ulm von silke 01.12.2008 20:34

Ich finds an sich gut. Dann werden auch mal alte Kisten aus dem Verkehr gezogen bzw. überlegen doch einige mehr, sich nicht so Umweltschleudern zu kaufen.

Wir haben auch schon eine Plakette, da wir ja schon in Berlin waren und dort ist die ja schon Pflicht.

#9 RE: Umweltzone in Ulm von Claudia 01.12.2008 20:37

avatar

Bei meinen Eltern (NRW) ist das noch keine Pflicht, aber da sie uns schon besuchen waren, und nicht genau wußten, ob sie die brauchen oder nicht (Deutschland ist ja groß! ), haben sie auch schon eine. Und obwohl der BMW nun schon ca. 20 Jahre alt ist, haben sie grün...ist uns ja nur Recht!

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz